Katigiorgis

Katigiorigis – ein malerischer Fischerort, im Süden des Pelion Gebirges, Griechenland

Katigiorgis ist 66 Km von der Stadt Volos entfernt, ungefähr 1,5 Stunden Autofahrt.

Es ist ein kleiner Fischerort mit ungefähr 25 Häusern, es hat drei Fischtavernen (täglich offen) und ein kleines Geschäft, das eine große Variation von Produkten – von frischer Milch bis Sonnenmilch – anbietet.

Täglich gibt es Busverbindungen zwischen Volos und Katigiorgis.

Während der Sommerzeit gibt es zahlreiche Boote, die man mieten kann, und kleine Ausflüge ermöglichen. Das Dorf ist in der Nähe der Insel Skiathos, das die folgenden Reiseverbindungen hat:
- International Flughafen (Charter- und Inlandflüge)
- Hafen mit Schiffsverbindung von und nach Volos, Aghios Konstantinos auf dem Festland, aber auch zu den Inseln Skopelos und Alonissos.
- Seetaxi Service von Koukounaries (ein Ort südlich von Skiathos) direkt nach Katigiorgis.

Sie haben die Gelegenheit direkt am Strand in Katigiorgis baden zu gehen oder an den naheliegenden Stränden baden zu gehen. Nicht alle naheliegende Strände bieten eine Taverne oder Schatten an, aber Sie können immerhin Ihr eigenes Picknick machen.

Es ist ein Ort, wo sie friedliche Sommertage und –Nächte, als auch bildschöne Sonnen- und Mondaufgänge über die Insel Skiathos sehen und genießen können. In Katigiorgis gibt es kein Nachtleben, aber wenn Sie sich so etwas wünschen, die Insel Skiathos bietet sich an.